Projektbeschreibung

Plattform

Das Tyre Trade Management (TTM) der Continental AG unterstützt europaweit Autohäuser beim Aufbau eines nachhaltigen Reifen- und Rädergeschäfts. Mit dem Ziel, die im Rahmen dieses Projekts durchgeführten Workshops zu begleiten, entwickelten wir die Lernplattform TTM-Online. Bis heute stehen hier zahlreiche Online-Trainings in 20 Sprachen zur Verfügung, in denen sich die Teilnehmer über die Organisation ihres Reifengeschäfts, aber auch in Sachen Reifen- und Produktwissen weiterbilden können.

Reifenhändlerberatung

TTM setzt dabei auf eine Blended-Strategie: Seine Consultants halten in interessierten Autohäusern ganztägige Workshops und stehen dauerhaft als Ansprechpartner zur Verfügung. Flankiert wird dieses „face-to-face“ mit einem digitalen Begleitprogramm aus Online-Trainings und Business-Tools, die allesamt von ICON entwickelt worden sind.
TTM erteilte uns jetzt den Auftrag für ein Web Based Training, das die Autohaus-Mitarbeiter zu einer zielführenden Kundenberatung anleiten sollte.

Die Lösung

Wir waren erfreut über diese Aufgabe, schwebte uns doch schon seit längerem ein Training vor, das aus einem einzigen durchgehenden Szenario bestehen würde – ein Dialog zwischen Verkäufer (Teilnehmer) und Kunde, der sich wie im echten Leben positiv oder negativ entwickeln kann, je nachdem, wie der Teilnehmer auf die jeweiligen Kundeneinwände reagiert.

Am Ende entschieden wir uns für eine Hybrid-Version: Gesprächs-Szenario ja, aber immer wieder ergänzt beispielsweise durch Tipps zur Gesprächsführung oder technisches Know-how. Zentral für die grafische Anmutung sind die sorgfältig illustrierten Kundenfiguren und die nicht zufällig an Whatsapp erinnernde Darstellung des Dialogs.

STARTEN SIE IHR PROJEKT MIT UNS!

Sie suchen einen kompetenten Partner für das digitale Lernen in Ihrem Unternehmen?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt aufnehmen